Die Kraft des Duftes ist bemerkenswert. Nur ein Hauch kann uns in eine ferne Erinnerung zurückversetzen. Duft kann auch unsere Stimmung, unseren Appetit, unsere Konzentration und unsere Libido beeinflussen. Entdecken Sie die Aromatherapie. Es ist so nah wie dein Garten.

Lavendel (Lavandula spp.)

Lavendel ist eines der farbenfrohsten und duftendsten Kräuter. Die Blumen trocknen gut und werden oft in Potpourri oder in Beuteln gebündelt und in einer Sockenschublade aufbewahrt. Die Pflanzen sind auch gut in der Abwehr von Mücken und Fliegen im Garten. Lavendel lässt sich leicht anbauen, wenn der Standort sonnig ist und gut durchlässige, leicht alkalische Böden aufweist.

Lilien (Lilium spp.)

Lilien sind mit ihren elegant geformten Blüten eine wunderbare Ergänzung für jeden Garten. Fügen Sie die vielen leuchtenden Farben hinzu, von denen einige zweifarbig sind, und die Tatsache, dass viele auch einen berauschenden Geruch haben, und Sie können sehen, warum Lilien unter Gartenblumenpflanzen und Schnittblumen beliebt sind. Sie sind auch einfach zu züchten, wenn Sie die Kaninchen fernhalten können.

Rosmarin (Rosmarinus spp.)

Ein Hauch Rosmarin und Sie werden im siebten Himmel sein, weil es eine der besten Landschaftspflanzen ist. Führen Sie Ihre Handfläche über das immergrüne Laub und halten Sie dann Ihre Hand an Ihre Nase. Vielleicht möchten Sie sich danach nicht mehr waschen - der Duft ist so gut! Rosmarin ist ein immergrünes und zartes einjähriges Kraut in kälteren Gebieten. Sie können es in einem Topf anbauen und für den Winter ins Haus bringen, wenn Sie ein helles Fenster nach Südwesten haben.

Zitronenverbene

Zitronenverbene ist eine elegante Ergänzung der Landschaft, aber es sind die Blätter, die wirklich faszinieren. Die Blätter verleihen Tees und Desserts einen zitronigen Geschmack und beim Bürsten einen ebenso zitronigen Duft. Zitronenverbene ist leicht zu züchten. Es ist eine Staude in frostfreien Gebieten, ein zartes Jahrbuch anderswo.

Flieder (Syringa vulgaris)

Als ob die riesigen Blütenrispen nicht genug wären, gab Mutter Natur dem Flieder auch einen herrlichen Duft, um jede Parfümfabrik zu beschämen. Der Duft ist absolut herrlich. Und so sind die Blumen, die in einer Reihe von Farben von Flieder natürlich über lila über rosa bis weiß kommen.

Duftende Geranie (Pelargonium spp.)

Duftende Geranien sind eine herrliche Pflanze im Garten, auch wenn sie nicht blühen. Die Zierblätter haben einen wunderbaren Duft. Je nach Art duften Rosen, Pfefferminze, Kiefer, Zitrone und Apfel-Muskatnuss. Sie können wie gewöhnliche Geranien angebaut werden - viel Sonne und gut durchlässiger Boden - und als Einjährige behandelt werden.

Salbei (Salvia officinalis)

Salbei ist ein kulinarisches Grundnahrungsmittel, aber Gärtner, die sich in der Küche nicht auskennen, halten es gern im Garten, um die weichen, samtig grau-grünen Blätter und die zart aussehenden lila Blütenstiele zu erhalten. Es ist auch hirschfest.

Tags:
  • 1010 Innere Stadt
  • 1020 Leopoldstadt
  • 1030 Wien Mitte
  • 1040 Wieden
  • Tulln
  • St. Pölten
  • 1050 Margareten
  • 1060 Neubau
  • 1070 Mariahilf
  • 1080 Josefstadt
  • Klosterneuburg
  • Krems
  • 1090 Alsergrund
  • 1100 Favoriten
  • 1110 Simmering
  • 1120 Meidling
  • Korneuburg
  • Amstetten

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie mehr Info?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok