Lebenszyklus des Herbstblatts

Während Blätter, die im Herbst ihre Farbe ändern, wunderbar zu beobachten sind, stellt sich die Frage: Warum ändern Blätter im Herbst ihre Farbe? Was bewirkt, dass sich üppig grüne Blätter plötzlich in leuchtend gelbe, orange und rote Blätter verwandeln? Und warum ändern Bäume ihre Farbe von Jahr zu Jahr anders?

Tipp: Beste Akku Laubbläser

Es gibt eine wissenschaftliche Antwort darauf, warum Blätter im Herbst ihre Farbe ändern. Der Lebenszyklus der Herbstblätter beginnt mit dem Ende des Sommers und der Verkürzung der Tage. Wenn die Tage kürzer werden, hat der Baum nicht genug Sonnenlicht, um sich selbst zu ernähren.

Anstatt zu kämpfen, um im Winter Essen zuzubereiten, wird es heruntergefahren. Es hört auf, Chlorophyll zu produzieren und lässt seine Herbstblätter absterben. Wenn der Baum kein Chlorophyll mehr produziert, verlässt die grüne Farbe das Laub und Sie haben die „wahre Farbe“ der Blätter.

Die Blätter sind von Natur aus orange und gelb. Das Grün verdeckt dies normalerweise. Wenn das Chlorophyll nicht mehr fließt, beginnt der Baum Anthocyane zu produzieren. Dies ersetzt das Chlorophyll und ist rot gefärbt. Je nachdem, zu welchem ​​Zeitpunkt im Lebenszyklus des Herbstblatts sich der Baum befindet, hat der Baum grüne, gelbe oder orange Blätter und dann eine rote Herbstblattfarbe.

Einige Bäume produzieren Anthocyane schneller als andere, was bedeutet, dass einige Bäume direkt über das gelbe und orangefarbene Stadium springen und direkt in das rote Blattstadium übergehen. In jedem Fall erhalten Sie eine brillante Darstellung der Blätter, die im Herbst ihre Farbe ändern.

Warum Herbstblätter die Farben von Jahr zu Jahr unterschiedlich ändern

Sie haben vielleicht bemerkt, dass in einigen Jahren die Herbstblätter absolut großartig sind, während in anderen Jahren die Blätter sogar positiv blaubraun sind. Es gibt zwei Gründe für beide Extreme. Das Pigment der Herbstblätter ist anfällig für Sonnenlicht. Wenn Sie einen hellen, sonnigen Fall haben, wird Ihr Baum ein wenig bla sein, weil die Pigmente schnell zerfallen.

Wenn Ihre Blätter braun werden, liegt es an der Kälte. Während Blätter, die im Herbst ihre Farbe ändern, sterben, sind sie nicht tot. Ein Kälteeinbruch tötet die Blätter genauso ab wie die Blätter der meisten Ihrer anderen Pflanzen. Und genau wie Ihre anderen Pflanzen werden die Blätter braun, wenn sie tot sind.

Wenn Sie vielleicht wissen, warum Blätter im Herbst ihre Farbe ändern, können Sie den Blättern, die im Herbst ihre Farbe ändern, etwas Magie entziehen.

Tags:
  • 1010 Innere Stadt
  • 1020 Leopoldstadt
  • 1030 Wien Mitte
  • 1040 Wieden
  • Tulln
  • St. Pölten
  • 1050 Margareten
  • 1060 Neubau
  • 1070 Mariahilf
  • 1080 Josefstadt
  • Klosterneuburg
  • Krems
  • 1090 Alsergrund
  • 1100 Favoriten
  • 1110 Simmering
  • 1120 Meidling
  • Korneuburg
  • Amstetten

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie mehr Info?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok